Unsere Leistungen

Um Ihre Anforderungen an die Veredelung von Garnen umsetzen zu können, beherrschen wir eine Vielzahl verschiedener Technologien. Und wir arbeiten stetig daran, unser Know-how zu erweitern, um Ihnen jederzeit die innovativsten und wirtschaftlichsten Lösungen für Ihre Produkte anbieten zu können.

Entwicklung

In unserem Technikum halten wir alle erforderlichen Technologien und Kapazitäten vor, um Sie bestmöglich im Entwicklungsprozess Ihrer Produkte zu unterstützen. Unser Ziel ist es dabei immer, entsprechend der technischen Anforderungen Ihrer Produkte, aber auch der Wirtschaftlichkeit des Serienprozesses, Ihre Garne optimal zu veredeln. Dabei greifen wir auf die jahrelange Erfahrung unserer Anwendungstechniker und Meister zurück, die Ihnen jederzeit beratend zur Seite stehen und gerne Muster für Sie fertigen – für einen schnellen Entwicklungsprozess Ihrer Produkte.

Neue Materialien & Material-kombinationen
Spezielle Arten der Bewicklung
Neue
Beschichtungen
Alternative
Fertigungsverfahren
Kamerabasierte Bewertung der Garnqualität

Garneinkauf

Wir verarbeiten ein breites Band verschiedener Materialien – sowohl Filamente als auch Stapelfasern. Hierzu zählen u.a. Aramid, Kohlefaser, Polyethylen, HPPE, Polyamid, Polyester, Polypropylen, Edelstahl, Basalt, Glas und auch sonst fast alle Garne für technische Anwendungen. Die Feinheit reicht dabei von 110 dtex bis 120.000 dtex. Gleichzeitig sind wir kontinuierlich für Sie auf der Suche nach neuen innovativen und kostengünstigeren Materialien.

Gerne übernehmen wir den Einkauf des Grundgarns für Sie. Durch unsere großen Lagerflächen sind wir in der Lage von allen relevanten Garntypen jederzeit ausreichende Mengen vorzuhalten. So können wir Ihnen kürzeste Lieferzeiten garantieren. Alternativ lagern wir auch gerne Ihre Garnvorlagen, Hülsen und Verpackungen bei uns ein und beliefern Sie mit dem fertig verarbeiteten Garn „just in time“.

Fachen und Tengeln

Als vorbereitenden Prozessschritt vor dem Zwirnen oder als eigenständigen Prozess fachen wir Ihr Grundgarn. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit des Tengelns und des Umwindens, hierbei können sowohl sortenreine als auch hybride Endprodukte entstehen.

Zwirnen

Das Zwirnen von Filamenten und Stapelfasern gehört zu unseren wesentlichen Kernkompetenzen. Unsere Produktpalette reicht dabei von einfachen Zwirnen bis zu aufwändigen Cordkonstruktionen. Insbesondere das Zwirnen von Compoundgarnen hat in den letzten Jahren eine immer größere Bedeutung eingenommen. Zur effizienten Umsetzung Ihrer Anforderungen greifen wir auf verschiedene Zwirntechnologien und Maschinengrößen zurück, sodass wir für jedes Material und jede Menge wirtschaftliche Lösungen anbieten können.

Thermische Behandlung

Durch unsere vielfältigen Möglichkeiten im Bereich des Zwirnens und Spulens können wir die Eigenschaften des Grundgarns bereits in weitem Maße einstellen. Für darüber hinaus gehende Veredelung des Garns, insbesondere zur Veränderung der Dehnung und Kringelneigung, bieten wir Ihnen diverse Möglichkeiten der thermischen Behandlung. Zusätzlich können wir auf die Garne verschiedene chemische Beschichtungen aufbringen, die ebenfalls die Garneigenschaften gezielt beeinflussen.

Spulen

Das Spulen stellt für uns einen wesentlichen Teilschritt unserer Prozesskette dar. Entweder im Anschluss an den Zwirnprozess oder als reines Umspulen zur Veränderung der Aufmachung der Grundgarnspulen. Dabei besteht die Möglichkeit zusätzlich verschiedene Beschichtungen aufzubringen.

Wir bieten Ihnen die unterschiedlichsten Aufmachungen hinsichtlich Farbe, Material, Form und Abmessungen der Hülsen an. Ganz so, wie dies für Ihre Produktionsabläufe erforderlich ist. Zusätzlich ist selbstverständlich auch die Aufmachung der Spulen hinsichtlich Aufbau, Härte, Fadenreserve, Verkreuzung usw. in breitem Maße entsprechend Ihrer Anforderungen einstellbar.

Wir beraten Sie gerne über unsere maßgeschneiderten Lösungen.